Service-Navigation

Suchfunktion

Wasserschutz

Folien zur Infoveranstaltung "Wasserschutzgebiet 425-101/ZV WV Ulmer Alb-Lautern, Hochstufung zum Problemgebiet" am 31.01.2019 in Merklingen

Die Folien zur Infoveranstaltung mit den zusätzlichen Bewirtschaftungsauflagen im Problemgebiet finden Sie hier.


Folien zur Infoveranstaltung "Neueinstufung des Wasserschutzgebiets Donauried-Hürbe Teilbereich B zum Nitratproblemgebiet" am 8. Januar 2019 in Setzingen

Die Folien zur Infoveranstaltung mit den zusätzlichen Bewirtschaftungsauflagen im Problemgebiet finden Sie hier.


Neuausweisung des Wasserschutzgebiets Donauried-Hürbe

Das Regierungspräsidium Tübingen hat am 16.04.2015 die Rechtsverordnung zum Schutz des Grundwassers im Einzugsgebiet der Grundwasserfassungen des Zweckverbands Landeswasserversorgung im Donauried und im Hürbetal (Wasserschutzgebiet Donauried-Hürbe) erlassen. Die Verordnung tritt ab 02.06.2015 in Kraft. Weitere Information über die Bekanntmachung der Verordnung und Karten über den Geltungsbereich finden Sie unter dem folgenden Link: Neue Rechtsverordnung und Detailkarten für das WSG 1



Einstufung der Wasserschutzgebiete (WSG) im Alb-Donau-Kreis in Problem- und Sanierungsgebiete

Änderungen 2019
Zum 01.01.2019 wurde WSG Lautern  und das WSG Donauried-Hürbe Teilbereich B zum Problemgebiet eingestuft. Damit sind im WSG Donauried-Hürbe der Teilbereich A und E Normalgebiet und der Teilbereich B, C und F Problemgebiet. Der Teilbereich D ist Sanierungsgebiet einschließlich Öllingen (425034) (Detailkarte der Teilbereiche des WSG 425001)

Einstufung in Problem- und Sanierungsgebiete 2019

Im Alb-Donau-Kreis sind die folgenden Wasserschutzgebiete als Problemgebiet eingestuft:
WSG Krähensteig (117114)
WSG Geislingen-Eybach (117117)
WSG Doanu-Stetten (421028)
WSG Donauried-Hürbe (425001) Teilbereich B, C und F
WSG Sägmühlquelle (425009) Teilbereich B
WSG Reutlingendorf (425013)
WSG Westerstetten (425033)

Im Alb-Donau-Kreis sind die folgenden Wasserschutzgebiet als Sanierungsgebiet eingestuft:
WSG Donauried-Hürbe (425001) Teilbereich D

 Im Fiona können Sie die die Wasserschutzgebiete und Teilbereiche flurstücksbezogen anschauen und ein Schlagverzeichnis  über Ihre SchALVO-Kulisse wie folgt abrufen. (Beschreibung Fiona)


Weitere Informationen zur SchALVO finden Sie unter den folgenden Links:

Schlagkarte - zur SchALVO-Aufzeichnungspflicht (Quelle LTZ Augustenberg)

Merkblatt zur SchALVO (4.Auflage)

Stickstoffdüngung nach SchALVO: vorgeschriebene Bodenproben/Wirtschaftsdüngeranalysen 

Versuche im Wasserschutz



Fußleiste